Geschmackserlebnisse an der Süddänischen Nordsee

Die süddänische Nordsee mit ihrer einzigartigen Natur schmeckt nach Me(e)hr und bietet eine Vielzahl an leckeren regionalen Spezialitäten

Wer Südwest Dänemark einen Besuch abstattet, der darf sich auf vielfältige kulinarische Erlebnisse freuen.

Die Nahrungsmittelerzeugung in diesem Gebiet findet in engem Zusammenspiel mit Mutter Natur statt, oft als eigentliche Naturpflege, und die Speisekammer der Natur ist reichhaltig und vielfältig. Nirgendwo sonst in Dänemark gibt es ein so enges Zusammenspiel zwischen der Natur, den Landwirten, den handwerklichen Nahrungsmittelerzeugern und den Restaurantbesitzern.

Die Nordseeküste ist für ihre großen breiten weißen Strände bekannt. Besonders Rømø, Fanø, Blåvand und Vejers bieten unter anderem zahlreiche Möglichkeiten zum Baden, Entspannen, Drachen steigen lassen und Windsurfen.

Aber die Süddänische Nordseeküste ist auch der dänische Teil des Wattenmeers, Dänemarks größter und einziger maritimer Nationalpark, der 2014 auch in UNESCOs Liste des Weltnaturerbes aufgenommen worden ist. Das Wattenmeer ist eine reich gefüllte Speisekammer für mehr als 10 Millionen Zugvögel, die im Frühjahr und im Herbst das Gebiet aufsuchen um auf Futtersuche zu gehen, sowie für mehrere Robbenarten.

Man hat viele Möglichkeiten selber Austern, Garnelen und Muscheln zu sammeln. Es gibt zahlreiche gute Restaurants und viele interessante kulinarische Veranstaltungen im süddänischen Teil der Nordseeküste.

Auf den Geschmack gekommen?

Dann sollten Sie diese Termine nicht verpassen!

Filsø Food-Festival

15. – 16. Mai 2016

Das ultimative Sinnes- und Geschmackserlebnis

Dieses Festival findet an Pfingsten statt (2016 vom 15. - 16. Mai)

Veranstaltungsort: Kærgård Vej, 6854 Henne, Dänemark.

Der Hof Filsøgård liegt am Rand des neu angelegten Sees Filsø, mit einer Oberfläche von etwa 900 ha, im Gebiet hinter den Stränden von Vejers und Blåvand. In den alten Scheunen und im idyllischen Innenhof, verwandeln 90 Aussteller diesen Ort an Pfingsten mit einem fantastischen Food-Festival zu einem einzigartigen Erlebnis. Ein Fest für alle Sinne, und mit Geschmackserlebnissen für jedermann.

Öffnungszeiten und Eintritt:

Pfingstsonntag 10.00-17.00 Uhr / Pfingstmontag 10.00-16.00 Uhr

Erwachsene DKK 75,- / Kinder unter 12 Jahren kostenlos