Herbstferien an der Süddänischen Nordsee

Hinter der Grenze beginnt eine neue Welt.

Erkunden Sie die wunderschöne Landschaft, erleben Sie die unglaublichen Besucherzentren und genießen Sie die wunderbare Ruhe. Ihre Herbstferien nördlich der Grenze. 

Die süddänische Nordsee ist voller wunderbarer Natur, liebenswerten Menschen und einer Fülle von erlebnisse.

Im Folgenden finden Sie unsere Empfehlungen für erstaunliche Erlebnisse während der Herbstferien

 

Wattenmeerzentrum

Das neue Besucherzentrum für das UNESCO-Welterbe Wattenmeer gibt Ihnen in einer abenteuerlichen und sinnlichen Architektur mit ausgefallenem Ausstellungsdesign eine Einführung in die sich konstant wandelnde Gezeitenlandschaft und beeindruckende Flora und Fauna des Nationalparks Wattenmeer.

Es empfiehlt sich, einen Besuch des Zentrums mit einem geführten Spaziergang im Nationalpark Wattenmeer zu kombinieren, um dieses wertvolle Naturgebiet ganz hautnah zu erleben.

Weiter lesen.

Tirpitz

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in einem einzigartigen und spektakulären architektonischen Werk der Weltklasse vom berühmten dänischen Architekturunternehmen Bjarke Ingels Group das in die Dünenlandschaft zwischen Blåvand und Ho hineingebaut wurde.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in der verborgenen Geschichte der dänischen Nordseeküste, die in drei stimmungsvollen festen Erlebnisräumen: „Verborgene Geschichten der Nordseeküste“, „Das Gold des Meeres“ und „Ein Heer aus Beton“ zum Leben erweckt wird.

Weiter lesen.

Fischerei- und Seefahrtsmuseum

Schauen Sie sich Seehunde, Fische, Vögel und Walskelette an. Vertiefen Sie sich in die Geschichte der Fischerei und gehen Sie auf Entdeckungsreise auf einem authentischen Hafengelände aus einer längst vergangenen Zeit mit Holzschiffen und lebendigem Handwerk.

Hier am Eingang zum Wattenmeer öffnet das Museum das Tor zum Nationalpark und Weltnaturerbe und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Fische, Tiere und Menschen der Küste kennenzulernen.

Weiter lesen.

Austern

Das Wattenmeer ist voll mit einer salzigen Delikatesse.

Machen Sie bei Ebbe eine geführte Tour ins Wattenmeer und erleben Sie die wunderbaren Austern aus erster Hand. Genießen Sie sie roh auf der Stelle oder bringen Sie sie zum Grillen an die Küste zurück.

Es ist nicht nur eine große Herausforderung für die abenteuerliche, sondern auch eine fantastische Familienaktivität. Alle Touren sind auch eine gute Möglichkeit, das schöne Wattenmeer zu erleben.

Weiter lesen.

Schwarze Sonne

Die Schwarze Sonneist ein einmaliges Natur-phänomen, das stattfindet, wenn 100.000, manchmal sogar 400.000 Stare sich am Abendhimmel zu einem gigantischen Schwarm versammeln.

Die Anzahl der Raubvögel und das Wetter bestimmen ihr Luftballett über das Wattenmeer und der Marsch. An einem stillen, trockenen Abend mit vielen Greifvögeln kreisen ihre Formationen stundenlang am Himmel. Bei Sturm und Regen ohne Feinde, kommt der Schwarm schnell zur Ruhe und fällt ins Schilf ein, um dort zu schlafen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

Welterbe

Nationalpark Wattenmeer

Das königliche Jelling

Christiansfeld

Mandø im Nationalpark Wattenmeer

Christiansfeld

Kunst

Ribe Kunstmuseum

Fanø Kunstmuseum

Tønder Kunstmuseum

Ribe Kunstmuseum

Fanø Kunstmuseum

Tønder Kunstmuseum