Affe als Künstler

Die beiden roten Affen entstanden 1995 im Rahmen der  Ausstellung ”Die Linie – das Licht, Friedensskulptur” mit 22 internationalen Künstlern anlässlich des 50. Jahrestages der Befreiung Dänemarks am 4. Mai 1945. Im Zuge derselben Austellung  entstanden auch die bekannteren ”Maultiere” des britischen Künstlers Bill Woodrow am Blåvand Strand.

Der verstorbene Jörg Immendorf kommt aus Düsseldorf und war ein prominentes Mitglied der Künstlergruppe  ”Die jungen Wilden” und gilt national und international als einer der bekanntesten Künstler Deutschlands.