Fischerei- und Seefahrtsmuseum

Auf 14.000 m2 kann man sich in ständige Ausstellungen über Fischerei, Seefahrt und die Offshore-Industrie vertiefen oder sich die über 100 verschiedenen Arten von Fischen und Meerestieren in dänischen Gewässern in der Halle mit dem Salzwasseraquarium anschauen.

Das Ozeanarium beinhaltet 100.000 Liter Salzwasser mit über 100 Fischen. Die Glasscheibe ist 3 x 6 m groß und ca. 10 cm dick. Im Ozeanarium kann man u.a. Hundshaie, Nagelrochen, Heilbutt, Dorschfische, Meeraal, Goldbrasse und Meeresforellen beobachten.

Seehunde können im ganz neuen Robbarium hautnah erlebt werden und man kann zwei Mal täglich bei der Fütterung zusehen.

Draußen kann man die maritime Atmosphäre der Freiluftausstellung schnuppern und die Kinder können sich auf dem Spielplatz vergnügen. Auch kann man im Café Fimus mit Blick über das Wattenmeer und die monumentale Skulptur "Mennesket ved Havet" (Der Mensch am Meer) etwas zu sich nehmen.

FIMUS web

Mennesket ved Havet / Der Mensch am Meer

Das Wahrzeichen von Esbjergs:"Mennesket ved Havet" ist eine Monumentalskulptur vom dänischen Künstler Svend Wiig Hansen aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums von Esbjerg in 1994.

Die Skulptur besteht aus vier enormen 9 m hohen sitzenden weißen Menschenfiguren.

Visit Esbjerg

Sædden Kirche

Die Kirche von Sædden wurde von den Architekten Inger und Johannes Exner (M.A.A.) entworfen und 1977 aus 750.000 roten Mauersteinen errichtet.

Der beeindruckende und andersartige Kirchenraum wird von einem aus 804 hängenden Glühbirnen bestehenden Sternenhimmel beleuchtet.

 

Spot ON Erlebnisse
Spot ON Kalender
Spot ON Buchung